Sie interessieren sich als soziale Einrichtung, Interessengemeinschaft, Verein oder Club für einen praxisorientierten und exklusiven Beitrag aus erster Hand zum Thema Behinderung und Sexualität.

Inhalt / Schwerpunkte
  • Im Rahmen einer allgemeinen oder differenzierteren Fortbildung
  • Als informativer Beitrag über die Arbeit von Isabelle Kölbl als Sexualbegleiterin und Gründerin von sexcare
  • In Anlehnung an Ihr Sexualkonzept als Anwendungs- und Umsetzungshilfe für die Belegschaft

Fachgespräch

Fachgespraech

Zeitlicher Rahmen und Inhalt auf Ihren Schwerpunkt ausgerichtet
Referentin: Frau Isabelle Kölbl

Podiumsgespräch

Podiumsgespraech

Unter Einbezug von Betroffenen, ausgerichtet nach Ihrer Firmenstruktur
Moderation und Organisation: Frau Isabelle Kölbl
Kontaktformular

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt auf!